induratio.com
Aktuelle Informationen über die induratio penis plastica - Peniskrümmung - Peyronie´s Disease - La maladie de la Peyronie - Ipp.
 Foren
induratio.com :: Foren :: induratio.com Forum :: Allgemeine Diskussion über die Erkrankung
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Angeborene Penisverkrümmung - Brauche Hilfe
Moderatoren: admin
Autor Eintrag
pd5483
Fr Feb 05 2021, 01:41
Registriertes Mitglied #2394
Dabei seit: Fr Feb 05 2021, 01:32
Einträge: 2
Ich bin schon über 20 und möchte das nun endlich mal in den Griff bekommen.

Ich versuche die verschiedenen Verfahren die es so gibt miteinander zu vergleichen, aber bereits 2 die ich entdeckt habe sind hier auf der Website z.b. gar nicht aufgeführt:

1. STAGE-Technik (Weiterentwicklung von Nesbit)
2. "Die Entfernung des IPP-Plaques (Excision) mit anschließender Rekonstruktion"

Hat hier jemand den Durchblick was die verschiedenen Methoden betrifft? Der Urologe um die Ecke kennt natürlich immer nur Nestbit und S-E, wenn überhaupt.

Besonders interessiert mich was hier geschrieben wird: https://www.deutsches-zentrum-urologie.com/de/behandlungen/induratio-penis-plastica/#chirurgische-behandlungsmoeglichkeiten-der-induratio-penis-plastica-und-unsere-technik

Diese Methode (Meine #2 die ich oben genannt habe) wird dort ganz stark hochgehalten und über alle anderen (die hier auf der Seite beschrieben sind) hergezogen. Weiß jemand was davon?
Nach oben
Nolte
Do Feb 18 2021, 02:19
Registriertes Mitglied #2372
Dabei seit: Di Sep 15 2020, 05:28
Einträge: 8
Grüß dich!

Da in deiner Überschrift "angeborene Penisverkrümmung" steht, kommt die #2 gar nicht in Frage. Es gibt einen Unterschied zwischen angeborener und erworbener Penisverkrümmung und daher in deinem Fall nur #1.
Nach oben
pd5483
Do Feb 18 2021, 02:33
Registriertes Mitglied #2394
Dabei seit: Fr Feb 05 2021, 01:32
Einträge: 2
Nolte schrieb ...

Grüß dich!

Da in deiner Überschrift "angeborene Penisverkrümmung" steht, kommt die #2 gar nicht in Frage. Es gibt einen Unterschied zwischen angeborener und erworbener Penisverkrümmung und daher in deinem Fall nur #1.


Wirklich? Aber auf deren Website ist doch auch von angeborener Penisverkrümmung die Rede.
Warum ist dieses Verfahren nur für erworbene geeignet?
Nach oben
Nolte
Do Feb 18 2021, 05:59
Registriertes Mitglied #2372
Dabei seit: Di Sep 15 2020, 05:28
Einträge: 8
Der Name "Exzision" sagt ja schon, dass bei der OP-Technik der Plaque, welcher nur bei der erworbenen Verkrümmung vorhanden ist, entfernt und anschließend mit einem Gewebe abgedeckt wird.
Bei der angeborenen Penisverkrümmung sind z.B. die Schwellkörper unterschiedlich ausgebildet und deswegen auch die Verkrümmung.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System
 
Home Produkte Kontakt Haftungsausschluss Links
copyright : induratio.com
(webhosting by novacompany.ch)
induratio.com 2000 - 2020